Aktuelles

15.08.2017

Verabschiedung von Prof. Dr. Friedel M. Reischies

Prof. Dr. Friedel M. Reischies

Festveranstaltung im Gemeindesaal der Ev. Auen-Kirchengemeinde

Als im Mai 2007 der Klinikneubau eröffnet wurde, hat Herr Prof. Dr. Friedel M. Reischies als Ärztlicher Direktor und Chefarzt die Verantwortung für die Friedrich von Bodelschwingh-Klinik mit 120 Behandlungsplätzen übernommen.
Die hohe Qualität der medizinischen und pflegerischen Arbeit hat der Klinik einen guten Namen im Bezirk und in der Stadt erworben. Zum 31. August wird Professor Reischies in den Ruhestand gehen und hat die Klinik mit inzwischen 163 Behandlungsplätzen und drei Tageskliniken in die in die Verantwortung seines Nachfolgers, Herrn Priv.-Doz. Dr. Olaf Schulte-Herbrüggen, übergeben.

Um Herrn Professor Reischies für sein qualifiziertes Wirken und sein unermüdliches Engagement zu danken wird er am Donnerstag, dem 14. September 2017, im Gemeindesaal der Ev. Auen-Kirchengemeinde feierlich verabschiedet.

Festveranstaltung
zur Verabschiedung von Prof. Dr. Friedel M. Reischies
Donnerstag, 14. September 2017

im Gemeindesaal der Ev. Auen-Kirchengemeinde
Berlin-Wilmersdorf (am Volkspark Wilmersdorf)

Der Festakt beginnt um 14.30 Uhr mit einer Andacht. Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführung folgt eine Symposium mit Vorträgen zum Thema »Verursachende Faktoren für die Entstehung psychischer Erkrankungen«.

15.00 Uhr

Risikofaktormodelle: Gene und Umwelt
Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg

Hirnschädigende Einflüsse als ätiologische Faktoren psychischer Krankheitsbilder
Prof. Dr. Friedel M. Reischies

Erlebnisse und psychische Erkrankung
Priv.-Doz. Dr. Olaf Schulte-Herbrüggen

Mit Grußworten ab 16.30 Uhr werden Professor Reischies würdigen

Bezirksstadtrat Carsten Engelmann,
Stellvertr. Bezirksbürgermeister

Dr. Thomas Götz,
Landesbeauftragter für Psychiatrie

Anschließend gibt ein Empfang Gelegenheit, Herrn Prof. Dr. Reischies persönlich zu verabschieden.