Aufnahme in die vollstationäre Pflege

Mit den Pflegekassen und Sozialhilfeträgern besteht eine Pflegesatzvereinbarung.

Das Barbara von Renthe-Fink Haus ist Mitglied im Berliner Projekt und bietet ärztliche Betreuung rund um die Uhr.

Zur Aufnahme benötigen Sie folgende Dokumente:

- Ärztliches Gutachten vom behandelnden Arzt

- Antrag auf vollstationäre Pflege bei der Pflegekasse

Bei allen notwendigen Anträgen und bei den Kontakten zu den Pflegekassen,
Ämtern und Behörden unterstützen wir Sie umsichtig, kompetent und freundlich.

Qualität

MDK-Prüfung 2017 Barbara von Renthe-Fink Haus

Hier finden Sie die Ergebnisse der Qualitätsprüfung 2017 durch den Medizinischen Dienst der Kassen (MDK) zur Ansicht.