GPVA

Pflegequalität


Individuelle Pflege

Die Pflegeleistungen werden anhand des individuellen Pflege- und Betreuungsbedarfes der Bewohnerinnen und Bewohner gestaltet. Im Vordergrund steht bei allen Hilfestellungen die aktivierende Pflege. Durch Bezugspersonen für die Betreuten wird die Pflege und Fürsorge intensiviert.

Wirksamkeit im Verbund

Gemäß dem Ausspruch Friedrich v. Bodelschwinghs: »dass ihr mir keinen abweiset«, sieht sich der Gemeindepsychiatrische Verbund und Altenhilfe (GPVA) in der besonderen Verantwortung für Menschen mit komplexem Hilfebedarf. Darum sorgt er für besondere Qualifizierungen der Mitarbeitenden wie auch für entsprechende Betreuungsstrukturen. Der GPVA arbeitet gestaltend mit in den Gremien der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaften (PSAG) der Bezirke, in Steuerungsgremien, im Psychiatriebeirat oder in Arbeitsgruppen und kooperiert mit anderen Trägern der gemeindepsychiatrischen Versorgung sowie den Fachgremien des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

Qualität

Transparenzbericht 2017

Hier finden Sie die sehr guten Ergebnisse der Qualitätsprüfung 2017 durch den Medizinischen Dienst der Kassen (MDK) zur Ansicht.
Haus Fichtenberg ist Mitglied im Berliner Projekt und bietet ärztliche Betreuung rund um die Uhr.